Donnerstag, 20.09.2018

Ölfilm in der Schleuse – Schifffahrt auf Main gesperrt

mit Bildergalerie

Klingenberg Dienstag, 18.08.2009 - 18:09 Uhr

Wegen einem Ölfilm in der Klingenberger Schleuse musste am Nachmittag des 18. August für rund drei Stunden die Schifffahrt auf dem Main gesperrt werden.


Bilderserie: Ralf Hettler

Nachdem der Schleusenwärter gegen 14 Uhr das Schimmern auf der Wasseroberfläche bemerkt hatte, verständige er unverzüglich Polizei und Feuerwehr. Vom Wasserwirtschaftsamt rückten Taucher an, um in der Schleusenkammer nach der Ursache zu forschen. Allerdings wurden die Froschmänner nicht fündig. Die Wehrleute aus Klingenberg und Trennfurt beseitigten das Öl mit Bindemitteln.
Ab etwa 17 Uhr konnten die Schiffe auf dem Main wieder ungehindert fahren. Fachkräfte des Wasserwirtschaftsamtes und des Landratsamtes Miltenberg, die ebenfalls in die Maßnahmen vor Ort eingebunden waren, gehen davon aus, dass es durch die geringe Dichte des Ölfilms nicht zu einer nachhaltigen Umweltschädigung kommt.

rah/red 

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden