Montag, 19.11.2018

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Hessenthal

mit Bildergalerie

Hessenthal/Kreis Aschaffenburg Samstag, 18.04.2009 - 23:33 Uhr

Zu einem Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst hat am Samstagabend ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2312 geführt. Eine Autofahrerin hatte die Kontrolle über ihren Pkw verloren und war gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden die Unfallverursacherin und ihr Beifahrer schwer verletzt. (Mit Fotoserie von den Aufräum- und Rettungsarbeiten)




Fotoserie: Ralf Hettler


Die Strecke zwischen Hessenthal und Rohrbrunn war zwei Stunden lang gesperrt.

Die 20-Jährige war um 19:25 Uhr mit ihrem VW in Richtung Hessenthal unterwegs. Auf einer langen Geraden kam die junge Frau aus dem Landkreis Miltenberg aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Das schleudernde Fahrzeug stellte sich auf und wickelte sich mit dem Dach voran regelrecht um einen Baum.

Dabei erlitten die beiden Fahrzeuginsassen schwerste Verletzungen. Der 17-jährige Beifahrer aus dem Landkreis Aschaffenburg wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Die beiden Verletzten wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser nach Aschaffenburg und Erlenbach eingeliefert. Der Schaden an dem Pkw dürfte sich auf einige tausend Euro belaufen.

Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten konnte die Strecke erst ab 21:30 Uhr wieder freigegeben werden. Die Feuerwehren aus Hessenthal, Mespelbrunn, Heimbuchenthal und Weibersbrunn waren mit 55 Mann im Einsatz. Auf Seiten des Rettungsdienstes waren neun Mann, darunter zwei Notärzte mit fünf Rettungsfahrzeugen eingesetzt.

Die Sachbearbeiterin der Polizeiinspektion Aschaffenburg bittet Personen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können und auch Ersthelfer, die sich unmittelbar nach dem Unfall um die Verletzten gekümmert haben, sich unter Tel. 06021/8570 zu melden.

Lade Inhalte...

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden