Donnerstag, 21.02.2019

Polizei kontrolliert Fahrzeuge in Leidersbach

Leidersbach
Kommentieren

Am Samstag kontrollierte die Polizei an mehreren Stellen zeitgleich in der Region bayerischer Untermain Fahrzeuge. Ziel der Kontrollen war es, gegen Wohnungseinbrüche vorzugehen, die vorzugsweise in der Dämmerung begangen werden.

Eine der Kontrollen fand am Samstagabend in der Ortsdurchfahrt in Leidersbach (Kreis Miltenberg) statt. Unterstützt wurden die Beamten vor Ort von Kräften der Bereitschaftspolizei.

Dabei wurden alle passierenden Fahrzeuge zumindest in Augenschein genommen. Die meisten Fahrer konnten nach einer kurzen Sichtkontrolle passieren. Fahrzeuge, die den Beamten verdächtig erschienen, wurden zu einem nahen Parkplatz gelotst und dort näher überprüft.

Polizei kontrolliert Fahrzeuge in Leidersbach
Quelle: Ralf Hettler

Einbrecher gingen der Polizei ahn dieser Station zwar nicht ins Netz, aber einige Fahrzeuge mit Mängeln und ein Fahrer, der zur Blutentnahme mitkommen musste – Verdacht auf Alkohol am Steuer.  Wenn auch der große Fisch nicht ins Netz gegangen war, dienten die Kontrollen der Sicherheit, denn schon die Gefahr schnell erwischt zu werden kann die Einbrecher abschrecken.

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!