Freitag, 14.12.2018

Feuerwehr Lohr befreit eingeklemmten Waldarbeiter

Lohr a.Main
Kommentieren

Bei Holzrückearbeiten am Waldrand von Wombach (Main-Spessart-Kreis) am Samstagnachmittag ist ein Arbeiter mit einem Bein unter einem großen Baumstamm eingeklemmt worden.

Der Mann wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Feuerwehreinsatzkräften betreut. Den Baumstamm hoben Lohrer Wehrleute mit einem Hebekissen an und befreiten so den Eingeklemmten. Anschließend wurde der Mann auf die Rettungstrage gehoben und aus dem unwegsamen Gelände zum Rettungswagen getragen.

dc/Meldung der Feuerwehr Lohr

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!