Freitag, 22.02.2019

Er wurde in Lohr vermisst: 30-Jähriger in Klinik

Lohr a.Main
Kommentieren

Seit Freitag wurde ein 30-jähriger Mann aus Lohr vermisst. Jetzt gibt es gute Nachrichten.

Der seit Freitag in der Region vermisste 30-Jährige ist in der Nacht zum Mittwoch in eine Klinik eingeliefert worden. Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern.

Gegen 02.30 Uhr meldete sich ein Zeuge aus dem Steinbachtal. Er war von dem 30-Jährigen angesprochen worden. Polizei und Rettungsdienst waren in der Folge rasch vor Ort. Leichtverletzt wurde der Vermisste in der Folge zunächst in ein Krankenhaus und dann in eine Fachklinik eingeliefert, wo er jetzt betreut wird. Polizei Unterfranken/cku

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!