Dienstag, 23.04.2019

Unfall beim Abbiegen in Bürgstadt – zwei Autos Totalschaden

Bürgstadt
Kommentieren

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Zufahrt zur Mainbrücke in Bürgstadt sind zwei Autos am Dienstagnachmittag schwer beschädigt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr, als ein 50 Jahre alter Opel-Fahrer aus Richtung Miltenberg kommend von der Staatsstraße 2310 auf die Brückenzufahrt abbiegen wollte. Dabei hatte er einen vorfahrtsberechtigten Peugeot übersehen, der von einem 49 Jahre alten Fahrer gelenkt wurde.

Bei dem Zusammenstoß blieben beide Fahrer unverletzt, die Wagen wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten an der Unfallstelle war die Staatsstraße 2310 für rund eineinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr durch Bürgstadt um.

rah

+12 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Bürgstadt am 04.09.2018
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!