Mittwoch, 23.01.2019

Audi landet bei Erlenbach in Solarpark

Elsenfeld
Kommentieren

Mit ihrem Audi gegen eine Betonrinne in einem Solarpark gekracht ist eine Frau in der Nacht zum Sonntag zwischen Erlenbach-Mechenhard und Elsenfeld-Schippach. Sie erlitt Verletzungen und kam ins Krankenhaus.

Gegen 0.30 Uhr war die Audifahrerin von Mechenhard kommend in Richtung Schippach unterwegs. In Höhe des Solarparks kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und fuhr rund 100 Meter die Böschung runter.

Nachdem der Audi in eine Betonrinne geprallt war kam er vor den Solarpaneelen zum Stehen. Die 43-jährige Fahrerin musste nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr Mechenhard sicherte die Unfallstelle ab, leuchtete sie aus und reinigte die Fahrbahn. Die Kreisstraße musste über eine Stunde gesperrt werden. rah

+12 weitere Bilder
Verkehrsunfall zwischen Mechenhard und Schippach am 12.08.2018
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!