Samstag, 20.10.2018

Motorradfahrer in Alzenau-Hörstein schwer verletzt

Zusammenstoß

03.08.2018 - Alzenau-Hörstein - Verkehrsunfall (© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Alzenau Freitag, 03.08.2018 - 17:25 Uhr

Schwere Verletzungen erlitten hat ein junger Motorradfahrer am Freitagnachmittag im Alzenauer Stadtteil Hörstein (Kreis Aschaffenburg). Seine Maschine war mit einem VW zusammengestoßen.

Die Ursache des Unfalls war vermutlich Unachtsamkeit der VW-Fahrerin. Kurz nach 15 Uhr fuhr sie mit ihrem Wagen von der A45 ab und wollte auf die Staatsstraße Richtung Hörstein abbiegen. Offenbar übersah die Frau dabei den aus Hörstein kommenden 22 Jahre alten Motorradfahrer. Dessen Maschine prallte in die Seite des VW.

Durch den Sturz verletzte sich der junge Mann schwer. Nach der ärztlichen Notversorgung am Unfallort flog ihn ein Rettungshubschrauber in eine Frankfurter Klinik. Die verletzte VW-Fahrerin kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Beide Personen stammen aus dem Kreis Aschaffenburg.

Die Feuerwehr Hörstein räumte die Unfallstelle und leitete den Verkehr um. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten sperrte die Polizei die Straße zwischen der Autobahnausfahrt und Hörstein rund eine Stunde ab. mai/rah

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..