Montag, 23.04.2018

Unfall auf A3 bei Stockstadt - vier Leichtverletzte

Linke Spur lange gesperrt

08.02.2018 - BAB3, Stockstadt - Verkehrsunfall (© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Stockstadt/Seligenstadt Donnerstag, 08.02.2018 - 10:30 Uhr

Zwischen Stockstadt und Seligenstädter Dreieck ist in der Baustelle ein Unfall passiert, bei dem vier Menschen leicht verletzt wurden. Der linke Fahrstreifen (die Einzelfahrspur in der Baustelle) war für eine Stunde blockiert.

Der Unfall ereignete sich kurz nach zehn Uhr auf der linken Fahrspur in der A3-Baustelle in Richtung Frankfurt. In der abgetrennten Einzelfahrspur, die auf der Gegenfahrbahn geführt wird, musste die Fahrerin eines VW verkehrsbedingt abbremsen. Eine folgende  BMW-Fahrerin bemerkte dies zu spät und prallte auf das Heck des VW.

Bei dem Aufprall wurden die 54-jährige VW-Fahrerin, sowie eine Mitfahrerin und ein Mitfahrer im VW leicht verletzt. Auch die 27 Jahre alte BMW-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Alle vier wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die beiden Unfallfahrzeuge blockierten die Fahrspur und mussten abgeschleppt werden. Bis die Unfallstelle geräumt war, war die A3-Spur für rund eine Stunde voll gesperrt. Auch die linke Fahrbahn in Fahrtrichtung Aschaffenburg war gesperrt, damit die Helfer anrücken konnten.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Stockstadt und Großostheim, die die Unfallstelle sicherten. Die beiden Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

rah/dc

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..