Samstag, 23.02.2019

Unfall bei Obernburg: Kilometerlanger Stau auf der B469

Kommentieren

Weil ein Ford Fiesta-Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verlor, kam es am Montagabend zu einem Unfall und einem langen Stau im Feierabendverkehr.

Der Unfall geschah gegen 17.30 Uhr auf der B469 Richtung Miltenberg. Ein 24-jähriger Ford Fiesta-Fahrer geriet ins Schleudern, als er von der B426 bei Obernburg kommend auf die B469 auffahren wollte. Auf der nassen Straße verlor er auf dem Beschleunigungsstreifen die Kontrolle über sein Auto und schleuderte auf die Hauptfahrbahn. 

Ein Ford Mondeo-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Fiesta. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, mussten sein Mitfahrer und der Mann im Mondeo ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos wurden abgeschleppt.

Während der Bergungsarbeiten lief der Verkehr einspurig weiter, dabei kam es zu einem kilometerlangen Stau. Ralf Hettler/Manuel Barbosa

 

 

+15 weitere Bilder
Unfall auf der B469 bei Obernburg
Foto: Ralf Hettler |  17 Bilder
Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!