Samstag, 23.02.2019

Ford prallt gegen Baum – Fahrerin schwer verletzt

Obernburg
Kommentieren

Mit schweren Verletzungen musste eine Frau am Ostermontagnachmittag nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden.


Kurz nach 13 Uhr war die 53-jährige mit ihrem Ford Focus in der Verlängerung des Oberen neuen Weges auf der Anhöhe zwischen den Aussiedlerhöfen unterwegs.

Aus bisher ungeklärten Gründen kam sie auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Um die Schwerverletzte, die nicht eingeklemmt war, möglichst schonend aus ihrem Fahrzeug zu befreien nahmen die Feuerwehren aus Obernburg und Wörth das Dach des Fahrzeuges mit hydraulischen Rettungsgeräten ab.

Nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst wurde sie ins Krankenhaus Erlenbach verbracht. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden – Es musste abgeschleppt werden. Ralf Hettler
 
+12 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Obernburg am 28.03.2016
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!