Sonntag, 20.01.2019

Brand in Filteranlage des Weilbacher Linde-Werks

Weilbach
Kommentieren

Ein Brand in der Filteranlage eines Schmelzofens des Weilbachers Linde-Werks (Keis Miltenberg) hat am Donnerstagfrüh zu einem größeren Feuerwehreinsatz geführt. Verletzt wurde niemand.


Bilder von den Löscharbeiten: Ralf Hettler

Gegen 03.45 Uhr war in der Integrierten Leitstelle ein Brandmeldealarm für einen Industriebetrieb in der Breitendieler Straße aufgelaufen. Die Feuerwehren aus Weilbach, Amorbach, Großheubach und Weckbach rückten vorsorglich mit einem größeren Aufgebot an.

Vor Ort stellte sich heraus, dass Filtersäcke der riesigen Filteranlage eines Hochofens glimmen. Erst nach dem Herunterfahren des Ofens, was einige Zeit dauerte, konnte die Feuerwehr die Filteranlage betreten und die glimmenden Säcke ablöschen. Warum es zu dem Vorfall kam, ist noch unklar. Ein Sachschaden entstand nicht.

Karl-Heinz Schmitt, Polizei Unterfranken

+14 weitere Bilder
Brand in Weilbacher Linde-Werk
16 Bilder
Lade Inhalte...
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!