Mittwoch, 12.05.2021

Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis

Polizei Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein 38-jähriger Gespannfahrer ist auf der A3 wegen einer ungesicherten Ladung aufgefallen. Eine Kontrolle der Polizei ergab, dass der Fahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das Gesamtgewicht des Gespanns besaß.
Am Dienstag, 14.40 Uhr,  wurde auf der A 3 ein Pkw mit Anhänger gesichtet, der einen kleinen Traktor transportierte.  Dabei fiel auf, dass der Traktor völlig ungesichert auf der Ladefläche stand. Bei der Kontrolle des 38-jährigen Gespannfahrers wurde festgestellt, dass er die erforderliche Fahrerlaubnis nicht besaß. Die Weiterfahrt wurde unterbunden bis der Traktor gesichert und ein geeigneter Fahrer vor Ort war. Den 38-jährigen erwartet nun ebenso eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wie dessen Vorarbeiter, der die Fahrt beauftragt und somit das Fahren ohne Fahrerlaubnis erst ermöglicht hatte.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Aschaffenburg.
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!