Freitag, 04.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Angetrunkener BMW-Fahrer schrammt auf B469 in Mittelleitplanke

Obernburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Samstagmorgen gegen 3 Uhr schrammt ein BMW-Fahrer bei Obernburg auf der Bundesstraße 469 rund 400 Meter die Mittelleitplanke entlang. Der Fehrer bleib unverletzt. Bei der Kontrolle stellte die Polizei bei ihm einen Atemalkoholgehalt von 0,82 Promille fest.

Mit Alkohol in die Mittelleitplanke

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg - Nahezu 400 Meter Leitplanke wurden am Samstag in den frühen Morgenstunden in Mitleidenschaft gezogen.


Bilderserie: Ralf Hettler

Ein BMW-Fahrer fuhr gegen 3 Uhr, auf der Bundesstraße B 469 in südlicher Richtung. Zwischen den Ausfahrten Obernburg-Nord und Obernburg-Mitte geriet er immer weiter nach links und schrammte schließlich die Planken entlang. Teilweise wurde die Beplankung auch komplett nieder gedrückt.


Zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit waren die Feuerwehr Obernburg a.Main, das Straßenbauamt Aschaffenburg und eine Spezialfirma vor Ort.

Der Schaden dürfte nach vorläufigen Schätzungen um die 25.000 Euro betragen.
Der Umstand, dass beim Unfallverursacher ein Atemalkoholgehalt von 0,82 Promille vorlag, war dann noch eine Blutentnahme geschuldet.

 
Originalmeldung der Polizei Obernburg
 
+10 weitere Bilder
Verkehrsunfall auf der B469 bei Obernburg
Foto: Ralf Hettler |  12 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!