Sonntag, 29.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

An Zaun gepinkelt - dafür ging's beinahe in den Knast

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei der Bestreifung der Rastanlage Spessart-Nord fiel einer Streifenbesatzung der Autobahnpolizeistation Hösbach am Freitag gegen 18 Uhr ein junger Mann auf, der an den Zaun eines Versorgungsgebäudes der Rastanlage urinierte.

Bei der näheren Überprufung stellten die Beamten fest, dass der, aus Hamburg stammende 31jährige einen offenen Haftbefehl hatte. Aufgrund eines Strafbefehls musste er ca. 350 Euro zahlen, oder aber ersatzweise fur ca. 2 Wochen hinter schwedischen Gardinen gehen. Da er sich fur ersteres entschied, konnte er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen die Fahrt in Richtung Norden fortsetzen.

Orginalmeldung der VPI Aschaffenburg-Hösbach
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!