Sonntag, 29.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Alkoholisierter Autofahrer übersieht Motorrad - Motorradfahrer tot

Unfall in Marktheidenfeld-Altfeld
2 Kommentare
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Im Marktheidenfeld-Altfeld ist am späten Montagnachmittag ein 54-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Offenbar hatte ihn ein alkoholisierter Autofahrer übersehen, der aus einem Feldweg fuhr, um die Kreisstraße zu überqueren.

Bilderserie vom Unfallort: Robert Köhler

Dem Sachstand nach war es kurz vor 17.30 Uhr als der 64-Jährige, der aus dem Landkreis Main-Spessart stammt, mit seinem Opel auf einem für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebenen asphaltierten Feldweg in Richtung der Kreisstraße MSP 31 fuhr. Er passierte die bevorrechtigte Straße, um gegenüber in Richtung Industriegebiet Am Schlossfeld weiterzufahren. Hierbei übersah er offenbar die von rechts sich nähernde Suzuki. Der 54-jährige Motorradfahrer, der ebenfalls aus dem Landkreis stammt, prallte in der Folge gegen die Beifahrerseite des Pkw und für ihn kam dann jede Hilfe zu spät.
 
Im Zuge der Unfallaufnahme ergab ein Atemalkoholtest bei dem 64-jährigen Autofahrer einen Wert von 0,6 Promille. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutentnahme an. Auf Anweisung der Würzburger Staatsanwaltschaft kam auch eine Sachverständige an den Unfallort. Neben einem Notarzt und dem Rettungsdienst war auch ein Rettungshubschrauber an die Unfallstelle gekommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Kreisstraße komplett gesperrt.

+7 weitere Bilder
Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß
Foto: Robert Köhler |  9 Bilder

Polizei Unterfranken

2 Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!