Freitag, 27.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Alfa Romeo kollidiert mit Lupo – Zwei Leichtverletzte

Großwallstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Eine 22-jährige Lupofahrerin ist in der Nacht zum Dienstag auf der B469 in die Außenleitplanke geprallt. Das Fahrzeug kam auf der rechten Spur zum Stehen. Ein 29-jähriger Fahrer eines Alfa Romeos bemerkte nur kurze Zeit später das Unfallfahrzeug zu spät. Es kam zur Kollision, bei der zwei Personen leicht verletzt wurden.

Bilderserie: Ralf Hettler

Verhältnismäßiges Glück hatten die Insassen zweier Unfallfahrzeuge bei einer Kollision auf der Bundesstraße in Höhe Großwallstadt. Gegen Mitternacht war eine 22-jährige Lupofahrerin auf der B469 in Richtung Aschaffenburg unterwegs, als sie zwischen den beiden Großwallstadter Ausfahrten aus bisher ungeklärten Gründen in die Außenleitplanke prallte und auf der rechten Fahrspur zum Stehen kam.


Ein in gleicher Fahrtrichtung fahrender Fahrer eines Alfa Romeo bemerkte vermutlich das Unfallfahrzeug zu spät und kollidierte mit diesem. Während der 29-jährige Alfafahrer unverletzt blieb erlitten die VW-Fahrerin und ihre gleichaltrige Mitfahrerin leichte Verletzungen. Beide Frauen wurden nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Die beiden verunfallten Autos mussten abgeschleppt werden. Zur Höhe des Sachschadens liegen bisher noch keine Angaben vor. Die Feuerwehr Großwallstadt sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Die Bundesstraße musste in Fahrtrichtung Aschaffenburg gut eine Stunde komplett gesperrt werden.
+12 weitere Bilder
Verkehrsunfall auf der B469 bei Großwallstadt
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
Ralf Hettler
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!