Samstag, 23.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Abgelenkt: Geldbörse auf Aldi-Parkplatz gestohlen

Polizei Alzenau

Alzenau
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Emmy-Noether-Straße lenkte am Freitag gegen 11.15 Uhr eine bislang unbekannte Täterin eine Kundin ab – und nutzte diese Gelegenheit offenbar zum Diebstahl.

Die Kundin belud gerade ihren Wagen mit Einkaufsware, als die Täterin an sie herantrat und nach dem Weg fragte. Der Wagen  der Geschädigten stand offen und im Innenraum lag ihre Handtasche mit Geldbörse. Kurz nachdem die Unbekannte sich entfernt hatte, bemerkte die 77.jährige Geschädigte, dass ihre Geldbörse entwendet wurde. Die Polizeiinspektion Alzenau hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise insbesondere zum Tathergang, zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Auffahrunfall

Mömbris /Schimborn. Am Freitagmorgen befuhr eine 22-Jährige mit ihrem Mitsubishi die St 2305 von Kaltenberg kommend in Richtung Schimborn. Aufgrund erhöhten Verkehrsaufkommens stockte der Verkehr vor dem „Schimborner Kreisverkehr“. Aus Unachtsamkeit fuhr die 22-Jährige auf einen VW Golf auf, der bremste.  Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro.

Betrunken mit Pkw unterwegs

Alzenau. Bei einem 36-jährigen Pkw-Fahrer stellten Beamte der  Polizei Alzenau in der Nacht von Freitag auf Samstag Alkoholgeruch fest. Bei der Kontrolle  im Bereich der Daimlerstraße wurde ein  Atemalkoholtest durchgeführt, der über 1 Promille anzeigte. Der Mann durfte nicht weiterfahren und muss nun mit einer Anzeige rechnen. 

Sachbeschädigung an geparktem Mercedes

Mömbris. In der Zeit von Donnerstag bis Freitag, 22. bis 23. Oktober, gegen 9 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen in der Hauptstraße, vor der dortigen Apotheke, geparkten Mercedes  GLC. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Die Ermittlungen hat die Polizeiinspektion Alzenau aufgenommen.  Zeugen, die  Hinweise zum Tathergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Alzenau unter Tel.  06023/944-0 zu melden.

Ladendieb gestellt

Alzenau. Ein 50-Jähriger versuchte am Freitagabend einen gefüllten Einkaufswagen an der Kasse eines Supermarktes in der Emmy-Noether-Straße vorbei zu „schmuggeln“, ohne die Ware im Wert von rund 250 Euro zu zahlen. Ein Ladendetektiv konnte den Mann stellen und der Polizei übergeben. Nach Abschluss der Sachbearbeitung wurde der Herr wieder entlassen.

Polizei Alzenau/mm

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!