Dienstag, 18.06.2019

Zwei Verletzte nach Unfall bei Bürgstadt

Audi-Fahrerin mit VW Touran kollidiert

Miltenberg
Kommentieren

Bei einem Unfall in Bürgstadt wurden am Donnerstagnachmittag zwei Menschen leicht verletzt.

Gegen 15.45 Uhr wollte eine Audi-Fahrerin von der Bürgstädter Umgehungsstraße von Freudenberg kommend nach links auf die Mainbrücke/Bürgstadt abbiegen. Hierbei übersah sie vermutlich einen entgegenkommenden VW Touran und kollidierte frontal mit diesem. Durch die Wucht des Zusammenstoßes prallte der Touran noch in einen von der Mainbrücke kommenden Golf. Alle drei Fahrzeuge wurden so erheblich beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Durch umherfliegende Fahrzeugteile wurde noch ein weiterer Audi beschädigt, der im Kreuzungsbereich wartete.

Während der Golf-Fahrer unverletzt blieb, mussten die Audi-Fahrerin und der Touran-Fahrer mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge war die Abfahrt der Mainbrücke auf die Umgehungsstraße gesperrt. Der Verkehr von Miltenberg kommend wurde über Bürgstadt umgeleitet. Der Unfall führte zu massiven Rückstaus. Die Feuerwehr Bürgstadt war im Einsatz, um die Unfallstelle abzusichern und die Fahrbahn zu reinigen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 35.000 Euro.

+16 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Bürgstadt am 09.05.2019
Foto: Ralf Hettler |  18 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!