Sonntag, 16.06.2019

Wohl mit Gotcha-Waffe Haus und Garage beschädigt

Marktheidenfeld
Kommentieren

Am 12. Mai beschädigte ein Unbekannter zwischen 13 und 15. Uhr eine Hauswand sowie die Garage eines Wohnanwesens im Joseph-von-Eichendorff-Ring in Marktheidenfeld mit gelber Farbe.

 Die Art des Schadens lässt auf die Verwendung einer Gotcha-Waffe schließen, der Schaden beträgt 500.- EUR.

 

Abgestellter Pkw beschädigt

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart – Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am 16.05.2019  in der Zeit von 07.45 h bis 16.15  h einen „Am Sportzentrum“ abgestellten schwarzen BMW, indem er die Motorhaube des Pkw verdellte. Der hierbei entstandene Schaden beträgt ca. 1000.- EUR.

 

18-Jährige mit Rauschgift angetroffen

Hasloch, Lkr-Main-Spessart – Bei der Überprüfung einer 18-jährigen Schülerin am 17.05.2019 gegen 21.15 h „Am Witzpfad“ fanden die Polizeibeamten einen Joint sowie eine geringe Menge Marihuana. Sie erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.  

 

Marihuana mitgeführt

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart – Etwa 1 Stunde später wurden die Beamten erneut bei ein 19-Jährigen in Marktheidenfeld am Mainkai fündig. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Beifahrer in einem Pkw Renault einige Gramm Marihuana in seiner Kleidung mit sich führte. Auch gegen ihn werden nun Ermittlungen nach dem BtMG geführt.  

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!