Montag, 24.06.2019

Wörth: Mofafahrerin gestürzt

Polizei Obernburg

Obernburg
Kommentieren

Am Dienstagmorgen ist in Wörth eine 15-Jährige von ihrem Mofaroller gestürzt. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Eine 15-Jährige ist am Dienstag Früh gegen 07.40 Uhr auf dem Weg nach Erlenbach mit ihrem Mofaroller gestürzt. Die Schülerin war, von der Schifferstraße kommend, über die Landstraße gefahren, um dann Richtung Erlenbach über die Mainbrücke zu fahren. Aus noch nicht geklärter Ursache stürzte die Mofafahrerin hier und kam zu Fall. Hierbei verletzte sie sich und musste mit leichteren Verletzungen ins Erlenbacher Klinikum verbracht werden.

Fahrrad entwendet

Erlenbach. Ein schwarz-orangefarbenes Rad der Marke Raymon, Typ Tourray 2.0 ist übers Wochenende aus der Fahrradhalle des Hermann-Staudinger Gymnasiums entwendet worden. Das Fahrrad war von einer Schülerin am Freitag Morgen eingestellt worden. Als die Schülerin ihr Bike am Dienstag Nachmittag wieder für den Heimweg nutzen wollte, stellte sie das Fehlen des ca. 500 Euro teuren Rades fest. Leichtsinnigerweise war das Rad unverschlossen in der Halle zurückgelassen worden.

Polizei Obernburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!