Freitag, 10.04.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Wildschwein sorgt gleich für zwei Unfälle bei Wertheim

Polizei Heilbronn

Wertheim
Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Wildschwein sorgte am frühen Dienstagmorgen gleich für zwei Unfälle bei Wertheim.

Auf der Strecke zwischen Wertheim-Mondfeld und Freudenberg sprang gegen 5.30 Uhr ein Wildschwein auf die Fahrbahn und wurde vom Suzuki Swift eines 44-Jährigen frontal erfasst. Das Tier wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und prallte dort gegen den Ford eines 52 Jahre alten Mannes. Der Suzuki erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden und auch der Ford Focus trug einige Blessuren davon. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!