Freitag, 24.05.2019

Wieder Einbrecher im Rathaus - Diesmal in Sailauf

Kommentieren

In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in das Sailaufer Rathaus eingestiegen. Ob die Täter Beute machten, ist derzeit noch unklar. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt in diesem Fall, wie in den beiden vorangegangenen Taten in Mömbris und Niedernberg.

Ersten Erkenntnissen zufolge waren die Täter in der Zeit von Donnerstagabend, 18.00 Uhr, bis Freitagmorgen, 8.00 Uhr, gewaltsam über ein Fenster in das Gebäude in der Rathausstraße gelangt. Dort gingen sie auch einen Tresor an und öffneten diesen. Über die mögliche Beute liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.
 
Im Laufe der letzten Wochen waren der Polizei bereits ähnlich gelagerte Einbrüche in die Rathäuser von Mömbris und Niedernberg gemeldet worden. Auch in Wertheim hatte es einen Einbruch ins Rathaus gegeben. Die polizeilichen Ermittlungen zu den Fällen in Mömbris, Niedernberg und Sailauf sind zentral bei der Kripo Aschaffenburg angesiedelt. Ob es sich bei den Tätern jeweils um dieselben handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen. Dabei geht es insbesondere auch um die Spurenauswertung. Ein Zusammenhang ist auch aufgrund der zeitlichen und räumlichen Nähe der Tatorte nicht auszuschließen.
 
In allen Fällen bitten die Beamten weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tatorte aufgefallen sind, möge sich bitte unter Tel. 06021/857-1732 melden. Sollte einem Anwohner im Bereich von Rathäusern in der Zukunft etwas Verdächtiges auffallen, bitte unverzüglich die Polizei über Notruf 110 verständigen. Die Beamten haben die Rathäuser im Rahmen ihrer Streifenfahrten darüber hinaus verstärkt im Blick.

Polizei Unterfranken

+5 weitere Bilder
Einbruch ins Sailaufer Rathaus
Foto: Ralf Hettler |  7 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!