Dienstag, 17.09.2019

Unfall in Freudenberg – Motorradfahrer schwer verletzt

Freudenberg
Kommentieren
Bei einem Unfall auf der Kreuzung Hauptstraße-Dürrbachstraße in Freudenberg (Main-Tauber-Kreis) ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.30 an der Einmündung der Dürrbachstraße in die Hauptstraße, als ein Ford-Fahrer aus dem Main-Tauber Kreis beim Einbiegen in die Hauptstraße den Motorradfahrer aus dem Kreis Offenbach übersah, der auf der vorfahrtsberechtigten Hauptstraße in Richtung Bürgstadt unterwegs war.

Der Motorradfahrer hatte noch versucht auszuweichen, konnte aber den Zusammenprall mit dem Ford nicht mehr verhindern und stürzte. Dabei wurde der Mann aus dem Kreis Offenbach schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei Heilbronn mitteilt.

+6 weitere Bilder
Verkehrsunfall Freudenberg 12.09.2019
Foto: Dominik Pagio |  8 Bilder

Die Hauptstraße in Freudenberg war während der rettungs- und Bergungsarbeiten rund eineinhalb Stunden lang voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Informationen vor.

 

Verkehrsunfall Freudenberg 12.09.2019
Quelle: Dominik Pagio
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!