Montag, 27.01.2020

Unfall beim Überholversuch: 18-Jähriger streift mit seinem Auto gegen Toyota des Vordermanns

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
Am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr war ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem VW-Golf von Neustadt am Main in Richtung Rothenfels unterwegs. Er setzte wiederholt an, einen vorausfahrenden Toyota Avensis eines 54-Jährigen zu überholen, brach jedoch jeweils aufgrund von Gegenverkehr ab.

Ein letzter Überholversuch endete schadensträchtig. Diesen brach er wiederum ab, prallte beim Wiedereinscheren mit der Front seines VW Golf gegen die Anhängerkupplung des Toyotaund rammte außerdem noch einen Leitpfosten am Fahrbahnrand um. Dabei entstand Sachschaden von schätzungsweise 9000 Euro. Glücklicherweise gab es keine Verletzten zu beklagen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!