Mittwoch, 24.07.2019

Unfall auf St 2309 bei Sulzbach

Polizei Obernburg

Obernburg
Kommentieren

Am Mittwoch Abend, gegen 18.10 Uhr ist es auf der Staatsstraße zwischen Kleinwallstadt und Sulzbach zu einem Unfall gekommen.

Eine Obernburgerin wollte, von Kleinwallstadt kommend, am Ortseingang Sulzbach nach links in den Kleewiesenweg abbiegen. Hierbei übersah die Opel-Fahrerin eine entgegenkommende Seat-Fahrerin, die mit ihrem Fahrzeug in die rechte Fahrzeugseite des abbiegenden Opels prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Seat-Fahrerin leicht verletzt. Auch die Unfallverursacherin wurde, wegen eines Schocks, gemeinsam mit ihrem Kleinkind vorsorglich in eine Klinik verbracht. Der schwer beschädigte und nicht mehr fahrbereite Opel wurde von einem Abschleppdienst geborgen. An den beteiligten Autos entstand Sachschaden in Höhe von circa 9000 Euro.

Auffahrunfall: Elsenfeld Forstweg

Eine 17-jährige Schülerin ist am Mittwoch Mittag gegen 13 Uhr im Forstweg mit ihrem Roller verunfallt. Die junge Frau war vom Schulzentrum kommend hinter einem Opel Astra hergefahren. Dessen Fahrer musste im Forstweg stark abbremsen, als ihm ein Fahrzeug entgegenkam, das wegen geparkter Fahrzeuge auf die Gegenfahrbahn gezogen war. Während der 19-jährige Opel-Fahrer abbremsen konnte, schaffte es die Schülerin auf ihrem Roller nicht mehr, ihr Fahrzeug abzubremsen. Sie fuhr mit geringer Geschwindigkeit auf den Opel auf. Hierbei verletzte sich die Schülerin leicht. An Auto und Roller entstand Sachschaden in Höhe von circa 1300 Euro.

Fahrrad am Kindergarten entwendet: Erlenbach, Fröbelstraße

Am Montag Nachmittag, zwischen 13 und 14.30 Uhr, ist in der Fröbelstraße ein Kinderrad entwendet worden. Das gelb-schwarze Puky-Rad war am Fahrradabstellplatz vor dem Kindergarten abgestellt gewesen. Unbekannte ließen das unverschlossene Rad mitgehen, der angerichtete Sachschaden beträgt circa 100 Euro

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Obernburg, Tel. 06022 / 629 – 0

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!