Mittwoch, 17.07.2019

Unfall auf A3 bei Rohrbrunn: Zwei Frauen schwer verletzt

Helikopter im Einsatz

Rohrbrunn
Kommentieren

Nach einem Verkehrsunfall war die A3 Richtung Frankfurt kurz nach der Raststätte Rohrbrunn wegen einer Helikopterlandung voll gesperrt.

Gegen 11.45 Uhr kam eine Mercedes-Fahrerin auf der A3 Fahrtrichtung Frankfurt kurz nach Rastplatz Rohrbrunnaus noch unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich hinter der Leitplanke und landete auf dem Dach. Die Fahrerin und Mitfahrerin wurden schwer verletzt. Beide mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Kurzzeitig musste die Fahrbahn voll gesperrt werden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Feuerwehren Waldaschaff und Weibersbrunn sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn.

Wir berichten weiter.

+18 weitere Bilder
Verkehrsunfall auf der A3 bei Rohrbrunn am 24.06.2019
Foto: Ralf Hettler |  20 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!