Montag, 17.06.2019

Roßdorf: Einbruch in Reihenhaus - Polizei sucht Zeugen

Roßdorf
Kommentieren

In ein Reihenhaus in der Taunusstraße sind im Laufe des Donnerstags (15.11.) bislang noch unbekannte Täter eingebrochen. Zwischen 7 Uhr am Morgen und 20.40 Uhr am Abend verschafften sich die Kriminellen durch ein Fenster Zugang zum Erdgeschoss des Anwesens.

Im Inneren wurden sämtliche Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten die Unbekannten Schmuck und Bargeld. Zeugen, denen in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 mit der Kripo (K 21/22) in Darmstadt in Verbindung zu setzen.

Darmstadt: Kellereinbruch in der Heimstättensiedlung

Bislang noch unbekannte Täter sind in der Zeit von Dienstagnachmittag (13.11.) bis zum frühen Donnerstagabend (15.11.) in den Keller eines Mehrfamilienhauses in Darmstadt eingedrungen.

Gegen 18 Uhr am Donnerstag bemerkten Zeugen in der Straße "Am Eichbaumeck" die Spuren der Kriminellen und verständigten die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Einbrecher auf unbekannte Weise Zugang zum Kellerraum des Anwesens verschafft. Hier wurde ein Verschlag aufgehebelt und ein Digitalmessgerät, ein Lötkolben sowie ein Messschieber entwendet. Zeugen, denen im Tatzeitraum Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe Darmstadt City zu melden (06151/969-0).

dc/Meldungen der Polizei Südhessen

 

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!