Freitag, 28.02.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Reh bei Neuhütten ausgewichen: Mann leicht verletzt

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
Leicht verletzt worden ist ein 27-Jähriger bei einem Unfall am Mittwoch, weil er beim Fahren einen auf der Straße stehendes Reh ausweichen wollte.

Am Mittwoch, um 8.30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann mit seinem Audi von Heigenbrücken nach Neuhütten. Kurz nachdem er die Landkreisgrenze überquert hatte stand plötzlich ein Reh auf der Fahrbahn. Der Fahrer wich dem Reh aus und kam deshalb in den rechten Straßengraben und den angrenzenden Böschungshang. Hierbei entstand am Fahrzeug ein erheblicher Frontschaden bei dem unter anderem die Ölwanne aufgerissen wurde. Der Fahrer zog sich bei dem Unfall Prellungen zu. Das ausgelaufene Motoröl wurde von der Feuerwehr abgebunden. Ob das durch Öl verunreinigte Erdreich ausgebaggert werden muss ist vom Wasserwirtschaftsamt zu entscheiden. Der Sachschaden am Auto wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Diebstahl in Lohr

Lohr. Am Mittwoch, in der Zeit von 10.25 Uhr bis 10.30 Uhr, kam es vor einem Einkaufsmarkt in der Rexrothstraße zu einem Diebstahl. Ein 36-jähriger Mann stellte vor dem Haupteingang des Marktes sein Quad für einen kurzen Einkauf ab. Er ließ währenddessen seine Sporttasche auf dem Quad liegen. Als er wieder zu seinem Fahrzeug kam war die Sporttasche verschwunden. Ebenso waren seine Winterhandschuhe verschwunden die unter dem Helm auf dem Quad lagen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Hinweise auf den Täter an die Polizei in Lohr unter der Tel.-Nr. 09352/87410.

Diebstahl aus Handtasche

Lohr. Ebenfalls am Mittwoch, in der Zeit von 8.30 Uhr bis 8.45 Uhr, kam es in einem Einkaufsmarkt in der Walter-Senger-Straße zu einem Diebstahl. Eine 63-jährige Frau hatte ihre Geldbörse während des Einkaufs in ihrem Einkaufskorb in einem Reißverschlussfach. An der Kasse stellte sie fest, dass die Geldbörse verschwunden war. Dem unbekannten Täter gelang es anscheinend, die Geldbörse unbemerkt zu entwenden. In der Geldbörse befand sich ein Geldbetrag im mittleren zweistelligen Bereich. Hinweise an die Polizei in Lohr.

Beim Einparken Hintermann übersehen

Lohr. Am Mittwoch, um 12.30 Uhr, fuhr eine 55-jährige Frau mit ihrem Mercedes in der Oberen Brückenstraße rückwärts. Sie beabsichtigte in eine Parklücke einzufahren. Hierbei übersah sie aber, dass zu diesem Zeitpunkt bereits ein anderes Fahrzeug hinter ihr stand. Beim Rückwärtsfahren stieß sie deshalb an den VW Passat des wartenden 73-jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von je ca. 1500 Euro.

Diebstahl von Fahrzeugteil

Steinfeld. In der Zeit vom 6. bis zum 11. Februar wurde in der Brauereistraße in Steinfeld der Auspuff eines Traktors entwendet. Der grüne Traktor der Marke Fendt, Typ Favorit, stand in einem offenen Anbau neben einem Wohnhaus. Der oder die unbekannten Täter nahmen das obere Auspuffteil des Traktors ab und mit. Das Auspuffteil kostet ca. 650 Euro. Hinweise an die Polizei in Lohr.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!