Sonntag, 08.12.2019

Rasant und betrunken am ersten Advent in Karlstadt unterwegs

Karlstadt
Kommentieren
Am ersten Adventssonntag wurde ein 31-jähriger PKW-Lenker in der Würzburger Straße in Karlstadt aufgrund seiner rasanten Fahrweise einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Da bei dem Mann ein deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde durch die kontrollierenden Beamten ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der Test erbrachte einen Wert von 0,49 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Polizei Karlstadt/mkl

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!