Dienstag, 12.11.2019

Polizei findet verkaufsfertige Drogenpackungen in Bessenbach

Bessenbach
Kommentieren
Bei der Überprüfung eines Mercedes am Mittwochabend hat die Polizei bei einem Mitfahrer verkaufsfertig verpackte Drogenpäckchen gefunden.

Bei der Durchsuchung eines 19-Jährigen Beifahrers wurde dann Betäubungsmittel, in kleinen, für den Straßenverkauf fertig abgepackten Mengen, sowie ein Messer aufgefunden. Der Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen, gegen ihn besteht der Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln. Bei der weiteren Durchsuchung des mitgeführten Reisegepäcks im Pkw konnte dann noch eine geringe Menge Betäubungsmittel festgestellt werden, welches dem 23-Jährigen Fahrer zugeordnet werden konnte. Auch gegen ihn wird nun wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt.

Ohne Führerschein auf der A3 unterwegs

Weibersbrunn, Kreis Aschaffenburg. Bei der Kontrolle eines BMW auf der A3 bei Weibersbrunn wurde am Mittwoch, gegen 16:20 Uhr, festgestellt, dass dem 43-Jährigen Fahrer die Fahrerlaubnis bereits behördlich entzogen wurde. Die Weiterfahrt des Mannes wurde daraufhin unterbunden, der Herr muss sich nun wegen eines Vergehens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!