Freitag, 06.12.2019

Partenstein: Doppelter Fehlalarm in Bank

Polizei Lohr

Partenstein
Kommentieren
Gleich zwei­mal rück­te die Loh­rer Po­li­zei im Ver­lauf des Di­ens­tags in ra­san­ter Fahrt so­wie mit Blau­licht und Mar­tins­horn zu ei­nem ver­meint­li­chen Bank­über­fall aus. Doch bei­de Fäl­le ent­pupp­ten sich als Fehlalarm.

Grund dafür war offenbar eine technische Störung noch unbekannter Art an der Alarmanlage der Sparkassenfiliale in Partenstein. Die erste Alarmierung war demnach gegen 13 Uhr, die zweite folgte am Spätnachmittag kurz nach 17 Uhr.

Kein Eingreifen nötig

In beiden Fällen machten sich Streifenbesatzungen sofort auf den Weg nach Partenstein. Vor Ort stellte sich dann jedoch heraus, dass kein polizeiliches Eingreifen nötig war.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!