Montag, 30.03.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Motorradfahrer schlägt Autofahrerin und Flüchtet

Polizei Südhessen

Darmstadt
Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die Polizei sucht einen Motorradfahrer, der an einer Ampel erst auf das Auto einer Frau eingeschlagen hat und dann die Frau selbst schlug.

Für den Fortgang der Ermittlungen, im Zusammenhang mit einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer Autofahrerin und einem bislang noch unbekannten Motorradfahrer, am Donnerstag (19.03.), im Kreuzungsbereich der Pallaswiesenstraße/ Kasinostraße, sucht die Polizei Augenzeugen des Vorfalls.

Kurz vor 8 Uhr sollen beide an einer Ampel aufeinandergetroffen sein, wobei der Motorradfahrer, aus noch nicht bekannten Gründen, mehrfach mit der Faust auf das Autodach der Darmstädterin geschlagen haben soll. Als die 45-Jährige ihr Fenster öffnete, schlug der unbekannte Mann der Frau mit der Faust gegen die Brust, beleidigte sie und setzte dann seine Fahrt fort. Er wird als etwa 55 bis 65 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß beschrieben. Sein Erscheinungsbild wurde als mitteleuropäisch und seine Statur als "kräftig" wahrgenommen. Eine Beschreibung des Motorrades liegt den ermittelnden Beamten nicht vor.

Zeugen, die das Geschehen beobachten konnten oder Hinweise zu dem flüchtenden Motorradfahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem 1.Polizeirevier, in Verbindung zu setzen (Rufnummer 06151/9693610).

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!