Sonntag, 19.01.2020

Mit dem Rennrad gegen ein Wohnmobil

Polizei Obernburg
Kommentieren
Aus Unachtsamkeit prallte ein Radfahrer am Mittwoch Abend, gegen 20.20 Uhr, in der Römerstraße gegen ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestelltes Wohnmobil.

Mit dem Rennrad gegen ein Wohnmobil

Obernburg, Lkrs. Miltenberg Aus Unachtsamkeit prallte ein Radfahrer am Mittwoch Abend, gegen 20.20 Uhr, in der Römerstraße gegen ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestelltes Wohnmobil. Der Radler wurde beim Sturz von seinem Rennrad verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bei dem Unfall entstand weiterhin Sachschaden in Höhe von ca. 1250 €.

Versorgungseinrichtungen beschädigt

Erlenbach, Lkrs. Miltenberg In der Zeit zwischen Sonntag und Dienstag Mittag stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Dr.-Aloys-Schmitt-Str., vermutlich beim Einparken, mit der Vorderseite seines Pkw gegen einen Verteilerkasten. Das Gehäuse des Kastens wurde dabei erheblich beschädigt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000 €.
Im gleichen Zeitraum bleib vermutlich ein Lkw an einer Straßenlampe in der Bahnstraße hängen. Dabei wurde der Lichtmast verbogen. Der entstandene Sachschaden wird in diesem Fall auf ca. 2000 € geschätzt.

Einbruch am Vormittag

Niedernberg, Lkrs. Miltenberg Äußerst dreist ging ein bislang unbekannter Einbrecher am Dienstag Vormittag in der Gartenstraße vor. Der unbekannte war zwischen 09.00 und 13.15 Uhr, nach Aufhebeln eines Fenster, in ein Einfamilenhaus gelangt und entwendete aus dem Schlafzimmer diverse Schmuckstücke. Da die übrigen Räume im Haus nicht angegangen wurden, wurde der Täter eventuell bei der Ausführung gestört.

Spiegelkontakt im Begegnungsverkehr

Eschau, Lkrs. Miltenberg Auf der Strecke von Hobbach nach Eschau kam gegen 17.45 Uhr ein 19-jähriger Renault-Fahrer in einer Rechtskurve mit seinem Pkw leicht über die Fahrbahnmitte. Dadurch kam es zum Kontakt mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden Audi. Beide Spiegel wurden zerstört. Der 18-jährige Audi-Fahrer wurde durch Glassplitter, die durch die geöffnete Seitenscheibe ins Fahrzeug flogen, leicht im Gesicht verletzt.


Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Obernburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!