Donnerstag, 20.06.2019

Metall gestohlen

Polizei Tauberbischofsheim
Kommentieren

Auf dem Grundstück Karl-Hofmann-Straße 8 in Boxberg sammelt der Verein Straßenengel Boxberg e.V. Metallabfälle, deren Verkaufserlös einem guten Zweck zugute kommt.

Metall gestohlen

Boxberg. Auf dem Grundstück Karl-Hofmann-Straße 8 in Boxberg sammelt der Verein Straßenengel Boxberg e.V. Metallabfälle, deren Verkaufserlös einem guten Zweck zugute kommt. In der Nacht zum Mittwoch entwendeten unbekannte Täter von dem frei zugänglichen Grundstück ca. 35 selbst angefertigte Bleigewichte mit je ca. 14 Kilogramm, sowie eine graue 35-Liter-Restmülltonne, in der sich ca. 30 Kilogramm Messing- und Kupferabfälle befanden. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 350 Euro. Wer kann Hinweise geben?

Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 09343/6213-0 entgegen.

Vorfahrt missachtet

Wertheim-Bestenheid. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 17.15 Uhr in Bestenheid. Eine 26 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Golf auf dem Haslocher Weg Richtung Kreuzung Landesstraße 2310/Königsberger Straße und wollte diese geradeaus überqueren. Hierbei übersah sie offenbar den aus Richtung Wertheim kommenden, 61-jährigen Mercedes-Lenker. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei an den beiden Autos ein Schaden in Höhe von ca. 9000 Euro entstand.

Aufgefahren

Wertheim. Ein 31-jähriger Lastwagenfahrer hielt am Donnerstagmittag, gegen 13 Uhr bei Rotlicht an der Spessartkreuzung in Wertheim hinter einem Pkw Smart. Als die Lichtzeichenanlage von "Rot" auf "Grün" umschaltete, fuhr er auf den noch stehenden Smart auf. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Nicht aufgepasst

Tauberbischofsheim. Nicht aufgepasst hat eine 45-jährige Toyotafahrerin beim Ausparken am Donnerstag, gegen 17 Uhr in der Albert-Schweitzer-Straße in Tauberbischofsheim. Sie stieß gegen einen geparkten Opel Astra, wobei an den beiden Autos ein Schaden von etwa 3000 Euro entstand.

Laterne beschädigt

Tauberbischofsheim. Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag beschädigten Unbekannte an der Einmündung Weickstraße/Kilianstraße in Tauberbischofsheim eine Straßenlaterne. Der Stadt entstand ein Schaden von ca. 100 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Teurer Unfug

Bad Mergentheim. Vermutlich mit Kartoffeln bewarfen Unbekannte eine Außenjalousie am 1. Obergeschoss des neu bezogenen Einfamilienhauses in der Konrad-Adenauer Straße 20 in Bad Mergentheim. Die komplette Jalousie muss erneuert werden, so dass der am Mittwochabend gegen 23 Uhr festgestellte Schaden auf rund 1000 Euro geschätzt wird. Wer hat Beobachtungen gemacht?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Handy gestohlen

Bad Mergentheim. Aus einem Vorraum im Mittelstandszentrums in Bad Mergentheim wurde am Mittwoch zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr ein dort abgelegtes Handy, HTC Desire Z SF–Grau, gestohlen. Wer kann Hinweise geben?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.


Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!