Mittwoch, 23.10.2019

Marktheidenfeld: Sachschaden nach Unfall

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld
Kommentieren
Am Dienstagmorgen ist es in Marktheidenfeld zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro.

Am Dienstag den 14.05.19, um 06:55 Uhr, befuhr eine Auto-Fahrerin die Luitpoltstraße und wollte nach links in die Ludwigstraße abbiegen, sie musste verkehrsbedingt anhalten. Die hinter ihr fahrende Unfallverursacherin wollte rechts an dem wartenden Auto vorbei fahren. Leider unterschätzte sie die Durchfahrtsbreite und blieb an dem wartenden Auto hängen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

Graffiti

Marktheidenfeld. Am 14.05.19, gegen 17:15 Uhr, konnte eine 30-jährige Frau beobachten wie ein ca. 20-jähriger junger Mann die Personaleingangstüre in der Rathaustiefgarage mit dem Schriftzug „SomeonE“ mit einem Edding-Stift beschmierte. Als der Täter die Frau bemerkte flüchtete er zu Fuß über das Treppenhaus. Die Polizeiinspektion Marktheidenfeld führt nun weitere Ermittlungen und bittet mögliche Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 09391/9841-0 zu melden. Gleiches gilt für Hinweise auf den unbekannten Täter, der 175cm groß gewesen sein soll, blond, bekleidet mit Blue Jeans und dunkelblauer Steppweste.

Polizei Marktheidenfeld

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!