Montag, 27.05.2019

Mann in Lohr ausgeraubt

Polizei Unterfranken

Lohr a.Main
Kommentieren

Am späten Sonntagabend meldete sich ein 32-Jähriger bei der Polizei und gab an, wenige Stunden zuvor ausgeraubt worden zu sein. Die Kriminalpolizei Würzburg übernahm die Ermittlungen und sucht nach Zeugen.

Gegen 20:00 Uhr befand sich ein 32-Jähriger zu Fuß in der Färbergasse, als er plötzlich von einem bislang Unbekannten von hinten niedergeschlagen wurde. Als der Geschädigte wieder zu sich kam stellte er fest, dass ihm sein Bargeld entwendet wurde. Der junge Mann begab sich zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Klinikum und wandte sich im Anschluss an die Polizei.

Die Kriminalpolizei Würzburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter 0931/457-1732 zu melden.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!