Sonntag, 26.05.2019

Lohr: 92-Jähriger zwischenzeitlich vermisst und wieder aufgetaucht

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren

Am Dienstagabend gegen 20 Uhr ist ein 92-jähriger Mann aus dem Seniorenzentrum als vermisst bei der Polizei gemeldet worden, gut eineinhalb Stunden später tauchte er wieder auf, verriet aber nicht, wo er war.

Eine sofortige Absuche im Seniorenzentrum und im ganzen Stadtgebiet blieb zunächst erfolglos. Gegen 21.30 Uhr konnte der Senior im Treppenhaus des Seniorenheimes unbeschadet angetroffen werden. Offensichtlich hatte er einen längeren Ausflug unternommen. Wo er war, wollte er nicht sagen.

Katze mit Lebendfalle gefangen

Partenstein. Am Mittwochmorgen, gegen 03.00 Uhr, machte in der Dr.-Mützel-Straße eine Katze durch lautes Schreien auf sich aufmerksam. Die aufmerksame Besitzerin hörte die Schreie und ging deren nach. Sie konnte ihre Katze in einer Lebendfalle auffinden und befreite diese. Die Katze blieb unbeschadet. Dem Aufsteller der Falle erwartet nun eine Anzeige nach dem Tierschutzgesetz.

Polizei Lohr

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!