Dienstag, 17.09.2019

Kollision zweier Radfahrer

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld
Kommentieren
Zwei leicht verletzte Radfahrer und 50 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, in der Georg-Mayr-Straße in Marktheidenfeld.

Eine 84-jährige Radfahrerin wollte aus der Ausfahrt eines Discounters auf die Straße einbiegen und übersah dabei einen von links auf dem Radweg kommenden 30-jährigen Radfahrer. Durch den Zusammenstoß fielen beide nach links um. Beide Personen erlitten glücklicherweise keine schwereren Verletzungen. Die Frau wurde dennoch zur ambulanten Wundversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Hoher Sachschaden und eine Leichtverletzte durch Vorfahrtsmissachtung

Birkenfeld. 20.000 Euro Sachschaden sowie eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Mittwochmorgen in der Billingshäuser Straße. Gegen 6.15 Uhr wollte die 60-jährige Fahrerin eines Ford Kugas nach links in die Billingshäuser Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Reiseomnibus und stieß mit diesem zusammen. Der 49-jährige Busfahrer war mit seinem Iveco von Billingshausen kommend in Richtung Birkenfeld unterwegs. An dem Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden und bei dem Bus wurde die Front rechts eingedrückt. Die Frau verletzte sich leicht an der linken Hand und begab sich selbständig zum Arzt. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Polizei Marktheidenfeld/mm

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!