Sonntag, 16.06.2019

Kleintransporter im Visier von Dieben

Aschaffenburg
Kommentieren

In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte einen Kleintransporter entwendet. Bei einem zweiten versuchten sie selbiges, scheiterten jedoch. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

In der Zeit von Donnerstagnachmittag, 17.00 Uhr, bis Freitagmorgen, 07.00 Uhr, drangen die Täter gewaltsam in einen im Dämmer Spangenbergerweg abgestellten Mercedes Viano ein und versuchten diesen kurzzuschließen. Das Vorhaben misslang. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

In derselben Nacht gelang mutmaßlich denselben Tätern jedoch der Diebstahl eines Mercedes Sprinter in Mainaschaff. Der Wagen war in der Max-Bornstraße an der Ecke zum Mittelweg abgestellt. Jetzt fehlt von dem weißen Kleintransporter jede Spur. Der Wert beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

Die Kripo Aschaffenburg hat in beiden Fällen die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, denen an den beiden Tatorten verdächtige Personen, Geräusche oder Lichtschein aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!