Samstag, 21.09.2019

Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsverstoß in Wertheim

Polizei Heilbronn

Wertheim
Kommentieren
Weil eine 18-jährige Verkehrsteilnehmerin die Vorfahrt missachtete kam es zu einem Verkehrsunfall mit knapp 9.000 Euro Sachschaden.

Die Frau befuhr mit ihrem Toyota die Landesstraße "Alte Vockenroter Steige" in Wertheim und wollte links in Fahrtrichtung Wartberg abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines VWs eines 58-Jährigen, welcher aus Richtung Wartberg in Fahrtrichtung Bahnhof fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Fahrradfahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde am Donnerstag, um circa 20.30 Uhr ein 21-jähriger Fahrradfahrer in eine Klinik eingeliefert. Der junge Mann fuhr vermutlich gegen einen umgestürzten Baum auf der Landesstraße zwischen Grünenwört und Mondfeld. Ein Freund des 21-Jährigen, welcher mit ihm unterwegs war verständigte anschließend die Rettungskräfte. Der umgekippte Baum wurde von der Fahrbahn entfernt.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!