Sonntag, 26.05.2019

Griesheim: Beim Einparken Reisebüro demoliert

Griesheim
Kommentieren

Am Samstagmorgen gegen 10 Uhr hat eine Twingo-Fahrerin den Eingangsbereich eines Reisebüros in der Griesheimer Wilhelm-Leuschner Straße schwer beschädigt. Nach eigenen angaben hattedie Dame aus Seeheim einparken wollen.

Am Samstag, den 10.06.2017, gegen 10.00 Uhr ereignete sich in Griesheim, in der Wilhelm-Leuschner Straße, am dortigen Reisebüro ein Verkehrsunfall bei dem der beteiligte Renault Twingo in den Eingangsbereich des Reisebüros gefahren war. Die 78 jährige Fahrzeugführerin aus Seeheim hatte nach eigenen Angaben Einparken wollen.

Der Eingangsbereich des Reisebüros wurde erheblich beschädigt. Zur Sicherung der beschädigten Glasfront des Reisebüros musste das THW eingesetzt und die Straße kurzfristig einseitig gesperrt werden. Auch der Pkw musste abgeschleppt werden.

Die Fahrerin erlitt einen Schock und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Es entstand Sachschaden von mehreren 10.000 EUR.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Pst. Griesheim, 06155/8385-0, zu melden.

Meldungen der Polizei Südhessen

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!