Dienstag, 25.06.2019

Geisterfahrer auf B 19 - vier Kilometer in falscher Richtung unterwegs

Polizei Unterfranken
Kommentieren

Ein 83-Jähriger war am Samstagabend auf der vierspurigen B19 als Falschfahrer unterwegs. Über vier Kilometer fuhr er in entgegengesetzter Richtung von Bergtheim kommend bis zur Stadtgrenze Würzburg. Bei seiner Fahrt mussten zwei entgegenkommende Pkw-Fahrer ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die Polizei stoppte den Falschfahrer.

Kürnach, Lkr. Würzburg. Ein Polizeibeamter, der in seiner Freizeit mit seinem Auto auf der B 19 in Richtung Würzburg unterwegs war, bemerkte gegen 21:00 Uhr den Falschfahrer. Dieser fuhr auf der vierspurig ausgebauten Bundesstraße auf der Richtungsfahrbahn Schweinfurt in entgegengesetzter Richtung stadteinwärts. Sofort verständigte der Beamte seine Kollegen, um den Geisterfahrer zu stoppen. Dem Senior, der mit seinem Opel auf dem rechten Fahrstreifen fuhr kamen während seiner vier Kilometer langen Falschfahrt zwei Fahrzeuge entgegen. Die Fahrer der beiden Autos reagierten geistesgegenwärtig und verringerten sofort ihre Geschwindigkeit. Sie fuhren langsam auf den von ihnen aus gesehenen rechten Fahrstreifen weiter, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Nur durch die Reaktion der beiden Verkehrsteilnehmer konnte so ein Verkehrsunfall verhindert werden.

An der Stadtgrenze Würzburg konnte die Polizei schließlich den Falschfahrer anhalten. Den 83-Jährigen erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Der Sachbearbeiter der Polizei bittet darum, dass sich Zeugen des Vorfalls bei der Polizei melden. Insbesondere sucht die Polizei noch nach Verkehrsteilnehmern, die durch die Fahrweise des Falschfahrers gefährdet wurden. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0931/457-2200 entgegen.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Unterfranken.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!