Mittwoch, 29.01.2020

Fahrt unter Drogeneinwirkung durch Lohr

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Lohr-Pflochsbach hat die Polizei einen Autofahrer gestoppt, der unter dem Einfluss von Drogen hinter dem Steuer gesessen hatte.

Am Mittwochmorgen, gegen 3.30 Uhr, wurde ein 49-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Peugeot im Bereich Pflochsbach durch eine Streife der Polizeiinspektion Lohr a. Main zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf eine Drogenintoxikation- da der Fahrzeugführer mit den freiwilligen Tests nicht einverstanden war und sich auch sonst nicht kooperativ zeigte, musste er durch die Beamten unter Zwang zur Blutentnahme ins Klinikum Lohr gebracht werden.

Das Ergebnis der Blutuntersuchung wird dann über das Strafmaß entscheiden.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!