Dienstag, 18.06.2019

Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt

Aschaffenburg
Kommentieren

Am Donnerstag befuhr eine Mercedes-Fahrerin den Auweg von der Darmstädter Straße kommend. Hierbei hielt sie an der Kreuzung zur Kleinen Schönbuschallee an, übersah jedoch beim Anfahren eine kreuzende, vorfahrtsberechtigte Fahrradfahrerin.

Diese kam aus Richtung des Westrings und kollidierte mit dem Pkw. Sie erlitt durch den Zusammenstoß Prellungen und wurde von den Rettern in ein Krankenhaus verbracht. Das Fahrrad wurde in Höhe von etwa 100 Euro beschädigt. Der Mercedes blieb augenscheinlich unbeschädigt.

Unfallfluchten

Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte am Dienstag in der Zeit von 11:00 Uhr bis 11:35 Uhr einen Opel Corsa. Dieser war in der Helenenstraße abgestellt. Im Tatzeitraum war ein schwarzer Pkw links neben dem geschädigten Fahrzeug abgestellt. Sowohl das Fabrikat, als auch das Kennzeichen des schwarzen Pkw sind nicht bekannt. Am Opel entstand ein Streifschaden am hinteren linken Kotflügel in Höhe von etwa 2000 Euro.

In der Zeit von Mittwoch, 09:30 Uhr bis Donnerstag, 18:15 Uhr beschädigte ein weiterer unbekannter Fahrzeugführer einen Pkw Daimler. Dieser war in der Königsberger Straße abgestellt und weist nun eine beschädigte hintere Stoßstange in Höhe von etwa 1500 Euro auf.

Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug in beiden Fällen nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Reifen platt gestochen

Ein unbekannter Täter ging in der Zeit von Dienstag, 19:00 Uhr bis Mittwoch, 10:30 Uhr einen VW Golf an. Hierbei wurden beide rechte Reifen des in der Dammer Straße abgestellten Pkw zerstochen. Die Schadenshöhe beträgt in etwa 180 Euro.

Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!