Donnerstag, 21.11.2019

Erst gestritten und dann mit dem Rad des Kontrahenten abgehauen

Aschaffenburg
Kommentieren
Am Samstagabend, gegen 22 Uhr kam es in Aschaffenburg-Leider zu einer Rangelei zwischen einem 23-Jährigen und einem 61-Jährigen.

Im Anschluss entwendete der 23-Jährige das Fahrrad seines Kontrahenten und fuhr betrunken davon. Er konnte durch eine Streifenbesatzung angetroffen werden und musste aufgrund seiner Alkoholisierung eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der junge Mann wird nun wegen Körperverletzung, Diebstahls und Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Polizei Aschaffenburg/mkl

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!