Freitag, 22.11.2019

Elsenfeld: Spiegel angefahren und geflüchtet

Elsenfeld
Kommentieren
Auf der Staatsstraße 2308 zwischen Rück und Elsenfeld hat ein Fahrzeug, welches zu weit links fuhr, den Spiegel eines Kleintransporters geschrammt und beschädigt. Der Verursache fuhr weiter. Die Polizei Obernburg sucht Zeugen des Unfalls.

Der Geschädigte war in Richtung Elsenfeld unterwegs, als ihm ein Fahrzeug entgegenkam, welches zu weit links fuhr. Es kam zu einer Berührung der Außenspiegel. Diese wurden beschädigt. Während der Geschädigte vor Ort blieb setzte der Verursacher seine Fahrt unbeirrt fort.

Der Schaden an dem Kleintransporter des Geschädigten beläuft sich auf ca. 200 Euro. Hinweise zu dem Verursacher werden bei der Polizei Obernburgentgegengenommen. Hinweise an die Polizei Obernburg unter Tel. 06022 / 629-0

Vorfahrt im Kreisverkehr Obernburg missachtet - Unfall in der Römerstraße
Obernburg. Lkr. Miltenberg Am Donnerstag gegen 1420 Uhr übersah eine 19-jährige den Pkw eines 55-jährigen als sie in den Kreisverkehr an der Römerstraße einfahren wollte. Sie stieß mit ihrer Fahrzeugfront gegen die Seite des Audi. Bei demUnfall entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro. Verletzt wurden die Insassen nicht. Beide beteiligte konnten nach der polizeilichen Unfallaufnahme ihre Fahrt fortsetzen.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!