Donnerstag, 27.02.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Duo attackiert 15-Jährigen in Groß-Umstadt

Polizei Südhessen

Groß-Umstadt
Kommentieren
Ins Gesicht geschlagen worden ist ein 15-Jähriger von zwei Männer, nachdem sie ihn aufgefordert hatten, seine Tasche auszuleeren.

Ein 15-Jähriger wurde am Sonntag in der St.-Peray-Straße von zwei Unbekannten angesprochen. Im Zeitraum zwischen 17.30 und 17.45 Uhr forderten die Kriminellen den Jungen auf seine Taschen zu leeren. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen die Täter dem Jungen zweimal ins Gesicht.

Nachdem das kriminelle Duo den Geldbeutel sowie das Mobiltelefon des 15-Jährigen erbeutete, fuhren sie nach ersten Erkenntnissen mit einem zweisitzigen Kleinwagen davon. Beide Flüchtigen sollen etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß sein und schwarze Haare haben. Einer von ihnen soll eine schwarze Wollmütze getragen haben.

Zeugen oder Anwohner, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei (Kommissariat 35) unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.
 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!