Sonntag, 08.12.2019

Darmstadt: Angetrunkener Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Darmstadt
Kommentieren
In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 03:30 Uhr, ist ein 46-jähriger Darmstädter mit seinem Auto am Roßdörfer Platz gegen die dortige S-Bahnhaltestelle gefahren. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste ins Städtische Klinikum gebracht werden.

Nach ersten Ermittlungen hatte der Fahrer zu viel Alkohol getrunken und die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Die beiden Fahrspuren auf der Nieder-Ramstädter-Straße mussten stadtauswärts kurzfristig zur Bergung des Fahrzeuges gesperrt werden. Der Sachschaden wird durch die Polizei auf ca. 30.000EUR geschätzt. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, melden sich bitte beim 2. Polizei Revier in Darmstadt unter 06151/969-3710.

 

mci / Quelle: Polizei Darmstadt

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!