Samstag, 15.06.2019

Carport in Hösbach-Bahnhof abgebrannt

Hoher Sachschaden

Aschaffenburg
Kommentieren

Am Freitagnachmittag wurde ein Carport in Hösbach-Bahnhof ein Raub der Flammen.

Kurz nach 15.15 Uhr wurde die Feuerwehr Hösbach-Bahnhof mit den weiteren Wehren des Marktes Hösbach und der Feuerwehr Goldbach in der Von-Rodenhausen-Straße alarmiert. Als die Kräfte eintrafen, stand der Carport bereits lichterloh in Flammen. Schnell konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Garagen und ein in der nähe stehendes Wohnhaus wurde verhindert, jedoch brannte der hölzerne Carport komplett ab.

Der Sachschaden dürfte sich auf mehr als 10.000 Euro summieren. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Als Brandursache schließt die Polizei einen technischen Defekt nicht aus.

+17 weitere Bilder
Carportbrand in Hösbach-Bahnhof am 17.05.2019
Foto: Ralf Hettler |  19 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!